20 Jahre Europagymnasium in Thale

Berichte

  • 17.03.2021 - Heiko GollaNeue Regelungen zur Präsenzpflicht seit 16. März 2021

    Seit Dienstag gibt es in Sachsen-Anhalt neue Festlegungen bezüglich der Präsenzpflicht an weiterführenden Schulen. Nähere Informationen dazu sind unter dem unten stehenden Link zu finden.


  • 10.03.2021 - H. GollaInformationen zur Berufsberatung

    Frau Sokoll als für Thale zuständige Mitarbeiterin der Berufsberatung hat die im Anhang zu findende Information zur Berufsberatung mit der Bitte um Veröffentlichung auf unserer Homepage an uns gesandt.


  • 03.12.2020 - H. GollaErgänzungen zum Hygienekonzept ab 01. Dezember 2020

    Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

    Für die Umsetzung der neuen „Anpassung hygienischer Anforderungen an den Schulen im Land im Zuge der Bekämpfung der Coronapandemie“ ergeben sich folgende Änderungen im Schulalltag:

    1. Für alle Lehrer und Schüler besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes auf

        dem Schulgelände, im Schulgebäude und während des Unterrichts.

        Ausnahmen:

                    - Schüler der Jahrgänge 5 und 6 müssen im Unterricht keine Maske tragen

                    - während des Sportunterrichts muss keine Maske getragen werden

                    - Schüler mit ärztlichem Attest bezüglich einer Befreiung vom Tragen eines Mund-Nase-

                      Schutzes sind vom Tragen o. g. Masken befreit

                    - auf dem Schulhof kann, wenn ein Mindestabstand von 1,5m zwischen den Schülern ein-

                      gehalten wird, auf das Tragen des Schutzes verzichtet werden

                    - zum Einnehmen von Speisen und Getränken darf die Maske abgesetzt werden, jedoch

                      muss dann ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden

    2. Um die geforderte Möglichkeit, nach spätestens 90min den Schülern die Gelegenheit zu geben,

        kurzzeitig die Maske absetzen zu dürfen, zu realisieren, ergeben sich geringfügige Veränderungen

        in den Pausenzeiten. Vorerst gilt folgende Vorgehensweise:

                    - die 3. und 4. Stunde werden als Block ohne Pause unterrichtet, damit die Schüler nach der

                      4. Stunde kurz auf den Schulhof können

                    - rechnerisch ergibt sich die Notwendigkeit, Schülern, die bis zur 8. Stunde Unterricht haben,

                      nach der 7. Stunde erneut die Gelegenheit einer 10min-Pause auf dem Schulhof zu geben;

                      hier entscheiden die Lehrkräfte nach Situation und Unterrichtsgeschehen, ob sie diese

                      Pause vor oder nach der 7. Stunde gewähren

    3. Für Klassenarbeiten und Klausuren mit einer Dauer >90min ist bei der Planung sicherzustellen,

        dass entweder:

                    a) der Abstand der Schüler mind. 1,5m beträgt und die Schüler dann während einer Stoß-

                        lüftung den M-N-Schutz abnehmen können oder

                    b) die Klausur für 10 min unterbrochen wird, um den Schülern die Gelegenheit zu geben,

                        für diese Zeit ohne Maske zu atmen; die dafür notwendige Vorplanung realisieren die

                        für die Klausur/Klassenarbeit verantwortlichen Kolleginnen und Kollegen

    4. Die Weihnachtsferien werden zwei Tage verlängert, so dass der 1. Schultag nach den Ferien

        Montag, der 11. Januar 2021 ist.


  • 26.11.2020 - H. GollaAb 30.11.2020 voller Präsenzunterricht

    Nachdem fast alle Kolleginnen und Kollegen die vom Gesundheitsamt verordnete Quarantäne überstanden haben, findet ab Montag, d. 30.11.2020, wieder voller Präsenzunterricht nach aktuellem Stundenplan statt. Dabei ist zu beachten:

    - Einhaltung der neuen Hygienefestlegungen des Landes Sachsen-Anhalt, u. a. zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes

    - Vorlage der Bescheinigung zu Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus (diese kann unter dem angegebenen Link kopiert werden)

    https://www.gat-blankenburg.de/service/formulare/

    - über eventuelle Vertretungsstunden am Montag informieren die Klassenlehrer über Schoolfox

    Bis Montag wünsche ich im Namen des Schulleitungsteams allen Gesundheit


  • 18.11.2020 - M. JurkaInformationen zum Unterricht ab 19.11.2020

    Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!

    In der Galerie finden Sie ausführliche Informationen zur praktischen Realisierung des Unterrichts für die Zeit vom 19. bis 27. November.


  • 18.11.2020 - H. GollaKein Präsenzunterricht am Donnerstag, 19.11. und Freitag, 20.11.

    Aufgrund weiterer Quarantäneanordnungen durch das Gesundheitsamt findet für alle Jahrgangsstufen am Donnerstag und Freitag Distanzunterricht statt. Nicht davon betroffen sind die Klausuren der Sekundarstufe 2, welche wie geplant geschrieben werden.


  • 13.11.2020 - M. JurkaInformationen zum Unterricht in der Woche vom 16. bis 20. November 2020

    Liebe Eltern,

    leider müssen wir die erste Infektion mit dem COVID-19-Virus bei unseren Schülern melden. Dies hat zu Folge, dass der gesamte Jahrgang 9 sowie acht dort unterrichtende Fachlehrer unter Quarantäne gestellt worden sind. Diese sind vom Gesundheitsamt informiert worden.

    Aufgrund dieser Situation wird es ab der kommenden Woche zu wesentlichen Veränderungen im laufenden Schulbetrieb kommen:

    -        Jahrgänge 5, 6, 11 und 12:    Präsenzunterricht (der vorläufige Stundenplan für die 47. KW ist dem

                                                                Anhang beigefügt oder von unserer Homepage unter „Aktuelles“ zu entnehmen)

                                                                Hinweis für die Jahrgänge 11-12: Die Klausuren finden wie geplant statt.

    -        Jahrgänge 7-9:                        Distanzunterricht (die Aufgaben werden von den entsprechenden

                                                                Fachlehrern über Schoolfox übermittelt)

    Über sich neu ergebende Veränderungen werden wir Sie rechtzeitig informieren. Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte zuerst an den Klassenleiter Ihres Kindes.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Bleiben Sie gesund!

    Mit freundlichen Grüßen

    Schulleitungsteam


  • 12.11.2020 - H. GollaSonderstundenplan für Freitag, d. 13.11.2020

    Bedingt durch die Quarantäne der 9. Klassen sowie mehrerer Lehrer wird es in den folgenden Wochen massive Stundenplanänderungen geben. Für Freitag, d. 13.11.2020, gilt der in der Galerie zu sehende Stundenplan.


  • 14.10.2020 - K.BökerStart der Schulsanitätsdienst-AG in Thale

    Am Mittwoch, dem 14.Oktober 2020, startete die Schulsanitätsdienst-AG unter der Verantwortung von Maxi Stegert (11a) und Frau Böker. Maxi ist ausgebildete Sanitäterin und verbringt ihre Freizeit nicht nur mit der Leitung der schuleigenen AG, sondern engagiert sich auch ehrenamtlich beim DRK.

    In zwei Gruppen aufgeteilt, erwartete die 17 Teilnehmer (aus den Klassen 5 und 6) direkt zu Beginn ein praktisches Highlight vor Ort. Neben der Besichtigung eines Krankentransportwagens konnten die Kinder sämtliche darin befindliche Geräte, wie etwa zur Sauerstoffsättigung und Pulsmessung, ausprobieren.

    Während die eine Gruppe den Wagen inspizierte und viel Wissenswertes erfuhr, stand bei der zweiten Gruppe die Praxis im Vordergrund. Sie erprobte die verschiedenen Tragen der Sanitäter wie das Anlegen einer Schaufeltrage und einer Vakuummatratze zur Ruhigstellung von Schwerverletzten.

    Ganz im Sinne dieser Eröffnung bilden die Praxis und Theorie rund um das Thema „Erste Hilfe“ die weiteren Inhalte der Schulsanitätsdienst-AG.


  • 13.10.2020 - Paula Wiele, 11a"Laufen ist ein Geschenk" ...

    ... und genau aus diesem Grund fand am Dienstag, den 13.10.2020, wieder unser alljährlicher Crosslauf statt. Zwar war das Wetter etwas kühl, jedoch blieb es trocken, sodass die einzelnen Läufer und Läuferinnen auf der altbekannten 1,6km langen Strecke antreten konnten. Wir starteten pünktlich um halb 9 mit dem ersten Lauf für die 5. Klasse. Danach folgten die 6. Klassen und nach einer kleinen Pause freute sich der 7. Jahrgang darauf, voll durchzustarten.  Erwähnenswert ist hierbei, dass 6 mal eine Zeit von unter 7 Minuten erreicht werden konnte. Für die folgenden Jahrgänge war der Crosslauf als freiwillig angesetzt, weswegen leider auch nur insgesamt 13 Sportler aus Klasse 8 und 11 vertreten waren. Die 9. Klasse blieb unverständlicherweise komplett weg. Wieder einmal konnten wir grandiose Läufe sehen, welche sehr knapp ausfielen. Viele zeigten ihre Bestleistungen und konnten sich sogar noch dem letzten Jahr gegenüber steigern. Die stärksten Läufer dieses Jahr kommen beide aus der 8b: Coline (6:25 min) und Malte Scholte (6:19 min).

    Herzlichen Glückwunsch!

     

    Mädchen

    Jungen

    Klasse 5

    1. Hannah Marie Kankel (9:03)

    1. Jonas-Jamie Broutschek (6:56)

     

    2. Lotta Märzke (9:04)

    2. Bastian Röver (7:11)

     

    3. Linneà Aßmann (9:44)

    3. Vincent Bransdor (8:13)

     

    3. Emma Paulina Krüger (9:46)

     

    Klasse 6

    1. Jule Marie Gesche (7:13)

    1. Julien-Maximilian Fieber (6:59)

     

    2. Mailin Patricia Hühne (7:22)

    2. Marwin Leifholz (7:06)

     

    3. Lea Theresa Krug (7:41)

    3. Dustin Haubrock (7:16)

    Klasse 7

    1. Joyce Céline Drüen (7:41)

    1. Diego Könnecke (6:31)

     

    2. Fibi Senftner (7:58)

    2. Louis Maurer (6:33)

     

    3. Emely B. (8:00)

    3. Mika Ove Quasthoff (6:34)

    Klasse 8

    1. Coline Schott (6:25)

    1. Malte Schott (6:19)

     

    2. Vada Henschel (8:21)

    2. Tom Heuer (6:38)

     

     

    3. Marius Diemke (6:49)

    Klasse 11

    1. Lara Raspe (7:17)

    1. Hoang Ahn David Do (10:25)

     

    2. Jenny Mattisseck (7:30)

     

     

    3. Linda Nielebock (7:48)