20 Jahre Europagymnasium in Thale

Berichte

  • 15.07.2020 - H. GollaDen Zeugnissen entgegengeschwebt …

    … sind in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11b. Da in der Schule aufgrund der Hygienebestimmungen eine Zeugnisausgabe für die gesamte Klasse nicht vorgesehen war, wurde diese kurzfristig ins Bodetal verlegt – bzw. genau genommen zur Seilbahn. Da störte es auch kaum, dass dichter Nebel und Regen den Blick auf den Berg verbargen. Paarweise schwebten die Schüler der Bergstation und damit ihren Zeugnissen entgegen, welche sie dann während der Talfahrt in Ruhe studieren konnten.

    Nachdem alle wieder wohlbehalten im Tal angekommen waren und einem Abschlussgespräch, konnten die Schülerinnen und Schüler in die Sommerferien flüchten, für die ich allen Entspannung und viele tolle Erlebnisse wünsche. Und an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Seilbahnen Thale Erlebniswelt, welche uns diese ganz besondere Zeugnisübergabe ermöglichte.


  • 15.07.2020 - H. GollaBeste Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2019/2020

    Leider musste, den Hygienebestimmungen folgend, die diesjährige Auszeichnungsveranstaltung der besten Schülerinnen und Schüler unserer Schule entfallen. Wir wollen die Gelegenheit hier nutzen, um sie wenigstens zu nennen und damit ihre besonderen Leistungen zu würdigen.

    Herzlichen Glückwunsch diesen Schülerinnen und Schülern sowie auch Gratulation an alle anderen Schüler, welche sich durch Fleiß und Lerneifer trotz des sehr besonderen Schuljahres bestmögliche Leistungen erarbeitet haben.

    Nun wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern Entspannung, Freude und schöne Erlebnisse in den wohlverdienten Sommerferien!

     

    Klasse

    Name

    5a

    Pascal Elias Wöllmer

    5b

    Louis Fessel

    6a

    Jolina Tannenberg

    6b

    Tabea Hedler

    7a

    Klara Winger

    7b

    Henning Hesse

    7c

    Jennifer Schüler

    8a

    Tim Brunner

    8b

    Emy Itner

    9a

    Melanie Remtisch

    9b

    Joshua Remuhs

    10a

    Emma Winger

    10b

    Vivien Thiele

    11a

    Paul Erik Teubner

    11b

    Richard Meseg

     


  • 13.07.2020 - H. GollaStundenplan für den Unterricht während der Sommerferien

    Liebe Schülerinnen und Schüler,

    unter dem Galerielink findet ihr die Stundenpläne für die beiden "Sommerschulwochen" vom 20. bis 24. Juli sowie vom 17. bis 21. August. Geht einfach in den angegebenen Zeiten zu den von euch gewählten Fächern. Unabhängig davon wünsche ich euch schöne Sommerferien!


  • 11.07.2020 - H. GollaFeierliche Übergabe der Abiturzeugnisse im Klubhaus Thale

    Nachdem in den Wochen zuvor unklar war, ob überhaupt eine Veranstaltung zur feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse stattfinden kann, wurde dank eines gemeinsam vom Klubhaus Thale und unserem Oberstufenkoordinator Günther Naukamm erarbeiteten Hygienekonzepts ein würdiger Rahmen gefunden, um den diesjährigen Absolventen das Reifezeugnis angemessen zu überreichen.

    Und auch der Abiturjahrgang 2020 hat es sich verdient: ein Gesamtdurchschnitt von 2,19; zweimal die Bestnote von 1,0 und einmal 1,2; darüber hinaus zahlreiche sehr gute und gute Abiturergebnisse sprechen für die Qualität dieses Jahrgangs. Wir wünschen allen Abiturienten im folgenden Lebensabschnitt viel Erfolg, mögen ihre Zukunftspläne in Erfüllung gehen.


  • 08.07.2020 - H. GollaElternabend für Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen

    Sehr geehrte Eltern,

    am Montag, d. 13. Juli 2020, findet ab 17.00 Uhr der erste Elternabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler unserer zukünftigen 5. Klassen in der Aula unseres Gymnasiums statt, um die organisatorischen Abläufe bis zum 1. Schultag am 27. August vorzubereiten. Den kompletten Text der Einladung finden Sie unter dem Galerie-Link.


  • 07.07.2020 - U. KraußAlles ist möglich! – Neuer Schulrekord von Richard Stertz über 1000m

    Am 07.07. 2020 wollte Richard Stertz trotz erschwerter Trainingsbedingungen den zwei Jahre alten Schulrekord von Max Nowak attackieren. Wir trafen uns bei günstigen äußeren Bedingungen nach dem Unterricht auf dem Sportplatz Thale. Dort warteten auch andere Lauffreunde auf Richard und seinen Versuch. Sehr souverän absolvierte er die anspruchsvolle Strecke und konnte den alten Rekord um 8 Sekunden verbessern.

    So steht der neue Rekord über 1000m bei den Jungen Klasse 10 bei 02:54,93.

    Herzlichen Glückwunsch!


  • 06.07.2020 - H. GollaSommerunterricht am Europagymnasium R. v. Weizsäcker Thale

    Sehr geehrte Eltern!

    Seit 16. März 2020 kam es durch die Corona-Einschränkungen zu einer massiven Beeinflussung des Unterrichts an allen Schulen in Deutschland. Auch bei uns mussten aufgrund der Kontaktbeschränkungen erhebliche Einschnitte bei der Vermittlung von Unterricht vorgenommen werden. Leider konnten vor allem während des „online-Unterrichts“ nicht immer alle Defizite jedes einzelnen Schülers in der notwendigen Weise von den Lehrern bei der Unterrichtsgestaltung berücksichtigt werden. Deswegen planen wir, in den Sommerferien in den Kernfächern Ihrem Kind/ Ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, ganz gezielt Rückstände aufzuarbeiten, welche in diesem Zeitraum aufgetreten sind. Es geht ausdrücklich nicht darum, Lernstoff der Lehrpläne zu vermitteln, welcher durch die Coronaeinschränkungen nicht mehr vermittelt wurde, sondern um die Festigung bereits vermittelter Lerninhalte in den Hauptfächern.

    Organisatorisch ist vorgesehen, in der ersten und letzten Ferienwoche in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch und nach Bedarf Festigungsangebote im Umfang von jeweils ca. fünf Unterrichtsstunden anzubieten.

    Um nicht am Interesse der Erziehungsberechtigten vorbei zu planen, möchten wir Sie bitten, uns aus Ihrer Sicht notwendige Angebote und die Bereitschaft Ihres Kindes/ Ihrer Kinder mitzuteilen. Damit wir eine zielorientierte Planung des Sommerunterrichts durchführen können haben wir Formulare an Ihre Kinder ausgegeben, die möglichst bis zum 9. Juli in der Schule zurückzugeben sind.

    Dankeschön für Ihre Mithilfe,

    mit freundlichen Grüßen

    i. A. Heiko Golla                             


  • 25.06.2020 - H. GollaKommentar in der Volksstimme zur aktuellen Lage des Europagymnasiums Thale

    Am 24. Juni 2020 erschien in der Volksstimme ein Kommentar zur aktuellen Lage des Europagymnasiums Richard von Weizsäcker in Thale, der in bemerkenswerter Weise auf die Misere aufmerksam macht und die Verantwortlichen in die Pflicht nimmt:

    Kommentar

    Jens Müller zur Lage des Thalenser Gymnasiums

    Es ist schon ein Trauer­spiel miterleben zu müs­sen, wie ausgerechnet ein Europagymnasium, das auch noch den Namen eines der angesehensten deutschen Bundespräsidenten trägt - Ri­chard von Weizsäcker - zum politischen Spielball wird. Es war sicherlich schon länger absehbar, dass die Schülerzah­len in Thale nicht ausreichen würden, um den Bestand des dortigen Gymnasiums zu si­chern. Doch gerade in Zeiten, in denen Corona mannigfach zum Umdenken zwingt, hät­te es auch einer Landesregie­rung gut zu Gesicht gestan­den, gerade bildungspolitisch ein Zeichen zu setzen, eigene Vorgaben neu zu denken, um kleine ländliche Strukturen zu stärken. Nun wird Thale zum Spielball unter dem Motto: ent­weder Blankenburg oder Qued­linburg. Und plötzlich muss alles ganz schnell gehen. Da­bei ist noch lange nicht gesagt, dass dies auch funktioniert. Wer gibt schon gern 500-jähri­ge Schultraditionen auf? Ganz zu schweigen davon, dass ge­rade im Blick auf die Thalenser Situation die Kreisverwaltung viel eher hätte agieren, mögli­che Szenarien offener kommu­nizieren müssen.

    In Quedlinburg wird zum Teil noch in Containern unter­richtet und in zwei im Stadt­gebiet recht weit entfernten Schulgebäuden. Das schicke GAT in Blankenburg platzt aus allen Nähten, das benachbarte Haus II versprüht dagegen den Charme der 70er Jahre. Eine Sanierung ist nicht in Sicht. Und wer könnte es Thalenser Eltern verdenken, vielleicht schon in diesem Sommer ihre Kinder nach Quedlinburg, Blankenburg oder gar nach Wernigerode und Veckenstedt zu schicken, obwohl es eine fünfte Klasse in Thale geben könnte? Und was ist mit den Lehrern? Mit denen scheint bislang gar niemand gespro­chen zu haben. Fragen, die wenige Tage vor der Kreis­tagsentscheidung scheinbar ungeklärt sind. Wenn das Alt- Bundespräsident Richard von Weizsäcker wüsste. Er würde sich im Grabe umdrehen.


  • 22.06.2020 - H. GollaNeuer Gesundheitsfragebogen

    Hier finden Sie den aktuellen Gesundheitsfragebogen, welcher jeweils von den Schülerinnen und Schülern am ersten Schultag der Woche abzugeben ist.


  • 10.06.2020 - H. GollaElternrat informiert über Schuljahr 2020/2021

    Der Elternrat des Europagymnasiums Richard von Weizsäcker informiert alle Eltern, dass nach aktuellem Stand im kommenden Schuljahr 2020/2021 alle Jahrgänge, das heißt die Schüler der 5. bis 12. Klassen, am Europagymnasium in Thale beschult werden.